Veganes "Rührei"

Dank Kala Namak schmeckt dieses Gericht überraschend ähnlich, wie die herkömmliche Version mit Eiern. Das Kurkuma-Pulver verleiht ihm die gelbe Farbe und das Garam Masala sowie die Datteln einen verführerischen orientalischen Twist...

Rührei

Benötigte Hilfsmittel: Pfanne

Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten

Menge: für 2 Personen


Zutaten

4 Scheiben Brot

250 g Tofu

1 mittelgrosse Zwiebel

3-4 Champignons

2 Datteln

Ca. 5 Stängel Petersilie

1 EL (Raps-) Öl

3/4 TL Kala Namak Salz

1/2 TL Garam Masala

1/2 TL Kurkuma

Prise Pfeffer

ev. etwas Chili

Zubereitung

  1. Die Zwiebel, Datteln und die Pilze fein schneiden.

  2. Den Tofu mit den Fingern zerdrücken.

  3. Die Stängel der Petersilie entfernen und die Blätter fein hacken.

  4. Das Öl in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen, die Zwiebeln kurz anschwitzen und dann die Pilze und den Tofu hinzugeben und für ca. 5 Minuten anbraten.

  5. Die Gewürze, Kräuter und Datteln hinzugeben, gut vermengen und abschmecken.

#Rührei #Eiersatz #vegan #Datteln #orientalisch #veganesRührei #Kurkuma #Champignons # KalaNamak



14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Gurken-Kaltschale