Gebackener Porridge mit Birnen

Aktualisiert: 28. Feb. 2021

Was gibt es besseres als warmen cremigen Porridge an einem kalten Morgen? Gebackener Porridge! Die Masse bleibt unten schön weich, während die oberste Schicht knusprig wird. Auch die Birnen werden durch das Backen saftig und weich, was zu einer interessanten Kombination verschiedener Texturen führt.

 
 

Gebackener Porridge

vegan, glutenfrei

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Menge: für 2 Personen


Zutaten

75 g Haferflocken

1 Banane

1 Birne

1 EL Rosinen

1 EL Ahornsirup

Prise Salz

1 TL Zimt

Etwas Thymian

Topping: 2 Stücke dunkle Schokolade

 

Zubereitung

  1. Die Haferflocken in eine Schüssel geben, mit heissem Wasser bedecken und ziehen lassen.

  2. Die Birne ev. schälen, in kleine Stücke schneiden und die Banane mit einer Gabel zerdrücken.

  3. Die Masse in Backförmchen geben und im vorgeheizten Ofen bei 180° Celsius (Heissluft) für ca. 20 Minuten backen.

  4. Ein Stückchen dunkle Schokolade in die Masse stecken und zergehen lassen.

 

Zusätzliche Anmerkungen

Die Birnen können stets durch andere saisonale Früchte ersetzt werden. Heidelbeeren z.B. schmecken sehr gut.

 

Wie magst Du Deinen morgendlichen Porridge am liebsten?



#Porridge #Backedporridge #Birnen #glutenfrei #vegan #Frühstück







 

48 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Blueberry Pancakes

Veganes "Rührei"

Apfelbrot